CONDUCTOR   &  COMPOSER

Mathias Wehr gewinnt "Otto-Ditscher-Preis"

Der Dirigent und Komponist Mathias Wehr wird mit dem 5.000,-€ dotierten Otto-Ditscher-Preis ausgezeichnet. Seine neueste Komposition „Grab your sword and come with me!“ überzeugte die Jury unter dem Vorsitz von Landrat Clemens Körner des Rhein-Pfalz-Kreises. Die Siegerkomposition des 36-jährigen, im Stil Epic-Music, ist für Jugendblasorchester der Schwierigkeitsstufe 2-3 und 12 Minuten lang. Für Christoph Utz, Leiter der Kreismusikschule, beschreiben die vier Sätze des Werkes verschiedene Stationen einer Fantasy-Abenteuergeschichte: die Aufbruchstimmung, die Begegnung mit einem Drachen, das Schließen von Freundschaften sowie das gemeinsame zupackende Bewältigen von Herausforderungen. „Die Komposition ist in ihrer Tonsprache und ihrem Schwierigkeitsgrad sehr gut für Kinder und Jugendliche geeignet und auch für Erwachsene eine gute Musik“, heißt es in der Begründung. Die Uraufführung des Werkes ist im 50. Jubiläumsjahr der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises 2021 vorgesehen. 

!!! WASBE-aktuell !!!!

Workshop-Premiere "Komponisten hautnah!" am 07. November 2020


...um 13.00 Uhr eröffnet der 36-jährige Mathias Wehr den Nachmittag, der unter anderem als Kompositionsauftrag 2019 das Pflichtwerk "Como La Flor" (Wie eine Blume) für die Mittelstufe in der Schweiz geschrieben hat und auch durch "Throne of the North" (1. Preis und Orchester-Award Philharmonische Gesellschaft Mantzaros, Griechenland) bekannt wurde. 

 



 

Online-Meeting-mit-Mathias-Wehr-Facebook

NEW!!!

Article in the latest issue of the BRITISH BANDSMAN Magazin

Recording is now on YouTube!

June, 2019

"HYPERDRIVE" by Mathias Wehr 

wins the 3rd Prize in the "International Brass Band Composers Competition of Cory"  in Wales! 

Deutscher Komponist schreibt Pflichtwerk für die Schweiz

An Mathias Wehr wurde der Kompositionsauftrag vergeben, das Pflichtwerk für die Mittelstufe (in der Schweiz: Klasse 3) zu schreiben. Durch eine Kooperation des St. Galler Blasmusik- und des Thurgauer Kantonalmusikverbandes entstand das fast 7-minütige Werk COMO LA FLOR (Wie eine Blume). 


Mathias Wehr schreibt folgende Zeilen an den Anfang der Partitur: COMO LA FLOR, so elegant wie eine Blume im Wind bewegt sich die Tänzerin zu den Rhythmen der Musik. Wilde, spontane Lebensfreude. Ihre Musik ist oft ernst, verzweifelt, dramatisch und voller Schmerz. Sie selbst jedoch liebt das Lachen, das Leben und genießt den Augenblick in seiner ganzen Intensität.
 

Alleine beim St. Galler Musikfest am 25. und 26. Mai 2019 werden 23 Orchester das Pflichtwerk des 34-jährigen Komponisten aus Nürnberg spielen. Am Thurgauer Kantonalmusikfest am 01. und 02. Juni 2019 werden weitere 18 Orchester dazu kommen. COMO LA FLOR von Mathias Wehr ist ab jetzt im Musikverlag Frank offiziell erhältlich. 

"Snowflake Lullaby" gewinnt den 2. Preis! 

Die neuste Komposition "Snowflake Lullaby" für Flötenorchester stand im FINALE des Kompositionswettbewerbes des Landesmusikfests NRW in Schmallenberg und wurde dort mit dem 2. Preis ausgezeichnet!
 

Komponist des Monats

Mathias Wehr ist "Komponist des Monats" Dezember 2017 auf dem Blasmusikblog von Alexandra Link. 

!!! WINNER !!!!

"THRONE OF THE NORTH"

by Mathias Wehr
 

wins the international composition-competition of  the "Philharmonic Society Mantzaros" in Corfu, Greece! Plus an extra Orchestra Award!

Ab jetzt im Musikverlag Frank erhältlich!