Frühjahrskonzert mit dem Musikzug Burgfarrnbach

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Galakonzert in Veitshöchheim mit 400 Zuhörer

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

“Infinity” in die Empfehlungsliste aufgenommen!

Die Komposition “Infinity” von Mathias Wehr, die seit August beim Musikverlag Frank in der Schweiz erschienen ist, ist nun in die Wertungsspiel-Empfehlungsliste des Bayerischen Blasmusikverbandes aufgenommen worden und wurde als Höchststufenwerk eingestuft!

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

95 PUNKTE in der Höchststufe!!!

Am Sonntag, den 21. Juni 2015 erspielte sich das “Sinfonische Blasorchester Forchheim-Buckenhofen” unter der Leitung von Mathias Wehr 95 Punkte in der Höchststufe beim Wertungsspiel in Herzogenaurach. Pflichtwerk war das Stück “Hounds of Spring” von Alfred Reed. Als Selbstwahlstück wurde “Sacri Monti” vom Schweizer Komponisten Mario Bürki aufgeführt. GRATULATION!

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Interview mit Mathias Wehr auf BR-Klassik

Dienstag, 06. Januar 2015 – 14.05 Uhr bis 15.00 Uhr – BR-KLASSIK
Blasmusik in Frack und Fliege –  Das Symphonische Blasorchester Unterpleichfeld im Porträt

Neuaufnahmen des Bayerischen Rundfunks vom November 2014
im Gespräch mit dem Dirigenten Mathias Wehr ausgewählt und vorgestellt
von Stephan Ametsbichler.
Rund um die unterfränkische Residenzstadt Würzburg haben sich in den letzten 25 Jahren auf engstem Raum eine Reihe ambitionierter Symphonischer Blasorchester etabliert, zu denen neben den Klangkörpern aus Volkach, Werneck und Kürnach auch das unmittelbar benachbarte Ensemble aus Unterpleichfeld gehört.

1992 ging es aus dem von Ernst Oestreicher 15 Jahre zuvor ins Leben gerufene Jugendblasorchester hervor. Seit 8 Jahren wird es nun von dem jungen Schwabacher Dirigenten, Klarinettisten und Komponisten Mathias Wehr geleitet, der das wegweisende Repertoire seines Vorgängers mit eigenen Akzenten bereichert.

So beinhaltet die aktuelle Produktion vom November 2014 neben einem Spaziergang durch die Chanson-Kultur des Pariser Montmartre auch von der zeitgenössischen Film- und Musicalmusik inspirierte Kompositionen und die Ersteinspielung von Mathias Wehrs 2008 uraufgeführtem Werk Phönix – Wie ein Vogel aus der Asche. Unter anderem auch darüber hat sich Stephan Ametsbichler mit dem jungen „Aufsteiger“ unterhalten.

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Tolles Feedback vom Oberbürgermeister

Nach der Uraufführung meiner neuesten Komposition “Gruß an Fürth” erreichte mich folgendes Feedback:

“…Besonders dankbar bin ich für den Gruß an Fürth. Dieser Marsch ist wirklich emotional bewegend, passt hervorragend zur Kleeblattstadt und ich freue mich, wenn ich ihn noch oft hören darf,…”

Vielen Dank an den Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment

Uraufführung von “Gruß an Fürth”, ein voller Erfolg!

Vielen Dank an den Musikzug Burgfarrnbach für Zwei tolle Konzerte und die Uraufführung meines ersten Marsches “Gruß an Fürth”!!! Gratulation auch an die Bläserklasse, Juniororchester und das Jugendblasorchester! Schön zu sehen, was für tolle Jugendarbeit hier geleistet wird.

Findest du den Artikel gut? Dann Teile ihn mit der Welt:
Posted in Neuigkeiten | Leave a comment